über mich

Es gibt keine bessere Gelegenheit die Weiblichkeit zu feiern!

Sonja und ihre Teasedance Crew – Seit 2010 bin ich nun schon Trainerin für Dance ’n Strip. Ich liebe es, die Möglichkeiten dieser sehr weiblich akzentuierten Bewegungsform an meine Teilnehmerinnen weiter zu geben. Nach drei Jahren Unterrichtserfahrung mit eher sportlichem Fokus in Hamburg kam dann die Idee: Diese Form des Tanzens ist optimal für Junggesellinnenabschiede! Hemmschwellen werden abgebaut, solltet ihr euch alle noch nicht ganz so gut kennen – oder ihr habt einfach grenzenlos viel Spaß zusammen. Der Tanz-Workshop ist eine optimale Einstimmung und Idee für weitere Programmpunkte an eurem Junggesellenabschied in Hamburg oder für eure ganz besondere „Girls night out“.

Junggesellinnenabschied in Hamburg mal andersExklusive Tanzworkshops für Junggesellinnen in HamburgTeasedance Crew Junggesellinnenabschied in Hamburg

 

 

 

 

Lernt von einer fachlich ausgebildeten Tanz-Instruktorin:

  • 2009 Seminar: Anatomie/Physiologie und medizinische Sofortmaßnahmen
  • 2010 – Certified Dance ’n Strip Classic-Trainer
  • 2011 – Seminar Zertifikatsverlängerung Certified Dance ’n Strip Classic-Trainer
  • 2012 – Fortbildung „Train the Trainer“ (Verband für Turnen und Freizeit e.V.)
  • 2013 – Fortbildung „Tanzen und Reflektieren“ (Verband für Turnen und Freizeit e.V.)
  • 2014 – Fortbildung „Body & Mind Sensitiv-Weekend“
  • 2015 – Fortbildung „Disco Party“ (sportspaß e.V.)
  • 2015 – Auffrischungslehrgang: Erste Hilfe für Übungsleiter (Primeros)
  • 2015 – Fortbildung „Functional Trainer“ (sportspaß e.V.)

Die Teasedance Crew stellt sich vor

Sonja (30) – im Hauptberuf eCommerce Projektmanagerin, ist seit 2009 ausgebildete Dance `n Strip-Trainerin und hat über viele Jahre Erfahrungen als Tanztrainerin in zahlreichen Sportkursformaten gesammelt. Die Teasedance-Kurse hat sie passgenau für Junggesellinnenabschiede konzipiert und bietet sie seit 2014 über die eigene teasedance-Website an. In der Pre-Hochzeitssaison finden die Teasedanceworkshops (meist samstags) in Kooperation mit den Teasedance-Partnerstudios in Bahrenfeld und Ottensen statt.

Das Teasedance-Team vereinbart individuelle (1,5 stündige) Termine für einzelne Gruppen. Eine Flasche Sekt gehört genauso zum Rundum-Sorglos Paket wie die Erinnerungsfotos, die die Gruppen einige Tage nach dem Workshoptermin zugeschickt bekommen.

Marlies (20) und Darinka (29) sind unsere Hobbyfotografinnen, die wahrend des Tanzens und in kleinen Foto- und Sektpausen schöne Erinnerungsbilder von den Teilnehmerinnen schießen. Die schönsten Fotos sind im Paketpreis enthalten und werden den Teilnehmerinnen nach dem Workshoptermin zur Verfügung gestellt. Ganz neu in dieser Saison stellen wir euch für Gruppenbilder gerne unsere Fotobox-Accessoires passend für Junggesellinnenabschiede zur Verfügung. Als helfende Hände kümmern sie sich auch um den reibungslosen Ablauf eures Junggesellinnen Teasedance Workshops. Marlies ist seit dem ersten Tag Teil der Teasedance-Crew.

Damit ihr immer alle auf euren Teasedance-Fotos zu sehen seid, begleiten sie den gesamten Tanzworkshop mit ihrer Kamera. Als gebürtige Hamburgerinnen haben sie die besten Tipps für die Abendgestaltung. Unsere Hobby-Fotografinnen wählen im Anschluss an euren Teasedance Termin die besten Motive aus und schicken sie euch bequem per E-Mail zu. Dabei sind die Fotos im Junggesellinnen Paketpreis enthalten. Die Fotos, die während des Tanzens und in kleiner Gruppenarrangements entstehen, sind eine tolle Erinnerung an euren Junggesellinnenabschiedstag in Hamburg.

Sönke (28) ist unser technischer Berater und unterstützt uns bei der Optimierung unserer Web-Präsenz. Als wahrer Gentleman ist er bei den Workshops selbstverständlich nicht vor Ort, damit die Mädels bei der berühmten letzten „Girls Nicht out“ ungestört unter sich sind.