FAQ

Häufig gestellte Fragen rund um den Teasedance Junggesellinnenabschied

Du hast Fragen? In unseren häufig gestellten Fragen findest Du vielleicht die richtigen Antworten. Darüber hinaus freut sich die Teasedance-Crew, von Dir zu hören. Sende uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Teasedance – das ist weiblich-sinnlicher Tanzspaß für Junggesellinnen in Hamburg! Bei diesem Tanzkurs-Format lernt ihr von einer ausgebildeten Tanzlehrerin in der privaten Atmosphäre eines exklusiv für eure Gruppe angemieteten Tanzstudios die hohe Kunst des anmutigen und verführerischen Tanzens. Erlebt euch selbst, wie ihr euch zuvor noch nie erlebt habt und feiert eure Weiblichkeit mit außergewöhnlicher Bewegungsästhetik.

Die Teasedance-Kurse sind mit dem Rundum-Sorglos-Paket, in dem eine Flasche Sekt und die Erinnerungsfotos inklusive sind, die optimale Ouvertüre für euren ganz besonderen Mädelsabend. Denn auch wenn ihr euch untereinander noch nicht so gut kennt, werden euch nicht zuletzt die sexy Beats und ein Schlückchen Sekt, sondern vor allem euer neu entdecktes Göttinnen-Potenzial den extra Selbstbewusstseins-Kick geben. Die zentrale Lage der Teasedance-Partnerstudios ermöglichen einen komfortablen Übergang zu möglichen weiteren Stationen eures Überraschungstages für die zukünftige Braut.

Nach einem Begrüßungssekt werdet ihr in einer Mischung aus ästhetischen Stripteasebewegungen und klassischen Tanzelementen darin geschult, euch erotisch und gleichzeitig elegant zu bewegen. Niveau, Haltung, Körperspannung und Flexibilität sind für die Performance genauso von Bedeutung wie die charmant-verlockenden Bewegungen des Striptease. Ihr erarbeitet gemeinsam eine kleine in sich geschlossene Choreografie in freier Bewegung und zum Teil mit einem Stuhl. Die Klamotten bleiben bei diesem Tanzkurs allerdings an. Der Fokus liegt hier also nicht auf dem erotischen Entkleiden, sondern eher auf den Bewegungen.

Selbstverständlich bietet es sich an, gleich den ganzen Junggesellinnenabschied unter das Motto „Burlesque“ zu stellen. Mit Kostümen und sexy Accessoires, die euch noch genügend Bewegungsspielraum lassen, bringt der Teasedance-Kurs gleich noch mehr Spaß.

Der Paktpreis für 1,5 Std. Tanzworkshop mit bis zu 10 Teilnehmerinnen in einem exklusiv für die Gruppe angemieteten Tanzstudio inklusive einer Flasche Sekt und Erinnerungsfotos beträgt 340,00 € und ist als Fixpreis zu verstehen. Für jede weitere Teilnehmerin werden 34,00 € berechnet. Selbstverständlich führen wir den Teasedance-Kurs auch gern mit weniger Teilnehmerinnen durch – aufgrund der für uns gleichbleibenden Fixkosten bleibt es aber beim Paketpreis von 340,00 €.

Normalerweise reicht es, wenn Du dich 8 Wochen vor eurem geplanten Termin mit der Teasedance Crew in Verbindung setzt. In der Pre-Hochzeitssaison ab ca. April und im Sommer sind insbesondere an den Samstagen mitunter schon langfristiger Termine vergeben. Dann hilft es, wenn schon eine gewünschte Startuhrzeit feststeht. Wir probieren es immer möglich zu machen. Eng wird’s erst wirklich 2 Wochen vor dem geplanten Termin, weil wir alles mit unseren Teasedance-Partnerstudios koordinieren müssen. Nehmt immer gern Kontakt zu uns auf.

Eindeutig: Nein. Der Schwerpunkt unserer Teasedance-Kurse liegt ganz klar auf dem ‚Tease‘ und nicht auf dem ‚Strip‘. Das Neuerlernte könnt ihr jedoch auch praktisch aber viel besser ganz privat zu Hause ausprobieren.

Teasedance ist für alle geeignet

Für die Teasedance-Kurse sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Wir erarbeiten mit euch individuelle Choreografien. So kommt jede mit jedem Fitness-Level und sogar jede mit kleiner Schwangerschaftskugel auf ihre Kosten.

Die Hauptsache ist, dass ihr Spaß an Tanz und Bewegung mitbringt – für den Rest sorgen wir. Gebt Infos über körperliche Einschränkungen der Teilnehmerinnen gern frühzeitig an die Teasedance-Crew. Wir stehen euch hier jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.

Du möchtest eine Anfrage für einen Junggesellinnen Termin in Hamburg a die Teasedance Crew senden und fragst dich, wie die offizielle Buchung abläuft? Hier findest Du Antworten:

Bitte sende uns im ersten Schritt eine unverbindliche Anfrage über unser Kontaktformular. Um deine Anfrage schnell bearbeiten und beantworten zu können, hilft es uns, wenn Du uns euer Wunschdatum und eine Startuhrzeit nennen kannst. Die Teasedance Kurse sind für eine Dauer von 90 Min. ausgelegt. Vielleicht seid ihr in eurer Planung schon so weit, dass ihr eine Wunschuhrzeit nennen könnt? Auch die Angabe eurer Telefonnummer in unserem Kontaktformular hilft uns, um kurzfristig – bei Rückfragen und bei kurzfristigen Anfragen – mit euch in Kontakt zu treten. Wir versprechen hoch und heilig: keine Weitergabe eurer Daten! Keine unnötigen Anrufe! Keine Werbung!

Wir kooperieren mit Partnerstudios in Hamburg und verfügen über keine eigenen Räumlichkeiten. Euren Reservierungswunsch leiten wir schnellstmöglich an unsere Partnerstudios weiter und koordinieren dann die Reservierungsbestätigung für euch. Dieser Prozess kann manchmal einige Tage in Anspruch nehmen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Sobald wir eine positive Rückmeldung eines unserer Partnerstudios haben, bekommt ihr eine Info-Mail mit allen relevanten Details rund um eure Buchung.

Darin enthalten sind alle Infos zu:

  • die genaue Adresse des Tanzstudios

Eines der folgenden Partnerstudios wird bestimmt zu eurem Wunschtermin freie Kapazitäten haben:

Billie’s – Das Tanzstudio www.billies.de Stresemannstraße 374, 22761 Hamburg

Baladin – die freie Tanzschule www.baladin.de Stresemannstraße 374, 22761 Hamburg

Salsa-HH Tanzschule www.salsahh.de Hohenesch 17, 22765 Hamburg

Stage UP! Musicalschule www.stage-up.de Stresemannstraße 374, 22761 Hamburg

Ihr könnt euch zum Workshop-Datum gerne auch schon einige Minuten vor Start beim jeweiligen Studio einfinden, damit ihr Zeit habt, euch umzuziehen. Wir werden schon dort sein.

  • Wie ist das Tanzstudio ausgestattet? – In unseren Partnerstudios gibt es die Möglichkeit „sich frisch zu machen“. Ventilatoren sind teilweise vorhanden. Da es uns ja aber hauptsächlich um den Spaß geht, werdet ihr hoffentlich nicht allzu sehr ins Schwitzen kommen.
  • Angaben zur Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln – folgen per individueller Info-Mail, da sie sich nach dem jeweiligen Partnerstudio richten.
  • Angaben zur Parksituation vor Ort – die ist wie fast überall in Hamburg leider schlecht. Für die Anfahrt zu allen unseren Partnerstudios gilt: Kommt lieber mit Bus und Bahn. Solltet ihr mit einer Limousine anreisen, nehmt bitte vorab Kontakt zu uns auf, damit wir den Ablauf durchsprechen können.
  • Was sollt ihr anziehen? – Bitte kommt in sportlicher Kleidung, die euch genügend Bewegungsfreiraum bietet. Witzige Accessoires versuchen wir bestmöglich zu integrieren. Alles, was euch in eurer Bewegung einschränkt – Röcke, enge Jeans, High Heels und Federboas sind leider ungeeignet. Besondere Schuhe braucht ihr nicht – die Tanzstudios sind in der Regel sauber, so dass ihr auf Socken tanzen könnt.
  • Was sollt ihr mitbringen – Bringt euch gerne Erfrischungsgetränke mit und alles, was Mädels sonst noch so brauchen 😉 Deo, Bürste, Puder, Lippenstift, Erfrischungstücher, Ersatzstrumpfhose etc.
  • Was, wenn etwas dazwischen kommt? Die Notfall-Handynummer bekommt ihr in eurer individuellen Info-Mail.
  • Angaben zum Zahlungsablauf – Bitte schicke uns im Buchungsverlauf eine vollständige Adresse, auf die wir eine Rechnung für euch ausstellen können. Bis zu zwei Wochen vor eurem Wunschdatum ist eine Anzahlung zu überweisen, die uns und euch als Sicherheit dient und im Falle einer kurzfristigen Stornierung oder Verhinderung eurerseits einbehalten wird. Den Restbetrag, der sich an der Teilnehmerzahl bemisst, zahlt ihr einfach vor Ort in bar.